Die Unternehmensberatung des

Zur Website des Bundesverbandses privater Anbieter sozialer Dienste e.V.

Der bpa Energieservice

Gesetzliche Vorgaben erfüllen und gleichzeitig profitieren 

Als Betreiber oder Betreiberin einer Pflegeimmobilie haben Sie gesetzliche Auflagen zu erfüllen – sei es in Form von Meldepflichten über das neue Marktstammdatenregister oder weil Sie unter die Energieaudit-Pflicht fallen und das Wiederholungs-Audit ansteht. Dies ist vor allem für diejenigen von Relevanz, die mehrere Pflegeeinrichtungen bspw. in Form eines Trägers bewirtschaften bzw. mit mindestens 25% an Partnerunternehmen beteiligt sind.

Ein Energieaudit zum Erfassen Ihrer Ausgangssituation ist aus unserer Sicht jedoch nur der erste Schritt. Wenn Potentiale analysiert sind, haben Sie mit BFE genau den richtigen Partner an Ihrer Seite, um diese zu heben. Über den bpa profitieren Sie von 10% Rabatt auf das Honorar von BFE. Worauf warten Sie noch? 

Mit der geförderten Energieberatung können sich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) beim Aufdecken von Energieeinsparpotentialen unter die Arme greifen lassen. Förderfähig sind 80% des Netto-Beratungshonorars, jedoch gedeckelt auf maximal 6.000 Euro. Nutzen Sie die Chance, sich auf dem Weg zu einer besseren Energiebilanz unterstützen zu lassen, und schauen Sie sich die Voraussetzungen für eine geförderte Energieberatung an. 

 

Ihr Ansprechpartner

Christian Schumann

MVV | bpa-Energieservice
Luisenring 49
68159 Mannheim

T (0621) 290 1262
F (0621) 290 3929
christian.schumann@mvv.de